Leistungsprofil TR 37/207

Die Leistung der Taborsky Akustikprofile wurde selbstverständlich in einem Labor überprüft. Mittels dem alpha-cabin Test konnten die Produkte TR 35/207 und WB 18/76 auf ihre Schallabsorptionsfähigkeit getestet werden. Die ermittelten Laborwerte geben die Leistung des Produkts annähernd wieder.

Das Brandverhalten des Trapezprofils und Wellblechs gemeinsam mit der Akustikmembran ist nach EN13501-1 mit A2-s1, d0 eingestuft.

Akustikprofil TR 35/20

Bei diesem Akustikprofil handelt es sich um ein TR 35/207 Trapezprofil. Die gelochten Metallprofile sind nach EN 14782 entsprechend der Bauproduktverordnung mit einem CE-Kennzeichen versehen. Einsatzmöglichkeiten sind selbsttragende Decken- und Wandbekleidungselemente für den Innenbereich.

Das Profil wird als Positivlage für Decke und Wand montiert. Das bedeutet, dass die Seite A die Sichtseite mit der 25my Polyesterbeschichtung ist. An der Seite B ist die Akustikmembran angebracht.

Folgende Konstruktionsaufbauten wurden getestet:

1) Akustikprofil TR 35/207 ohne Fleece + 150mm Abstand.

1) Akustikprofil TR 35/207 ohne Fleece + 150mm Abstand.

2) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran (ohne Abstand)

2) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran (ohne Abstand)

3) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran + 150mm Abstand

3) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran + 150mm Abstand

4a) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran + 20mm Mineralwolle + 150mm Abstand. Die Mineralwolle liegt dem Profil ohne Abstand auf.

4a) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran + 20mm Mineralwolle + 150mm Abstand. Die Mineralwolle liegt dem Profil ohne Abstand auf.

4b) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran + 20mm Mineralwolle + 150mm Abstand. Die Mineralwolle liegt dem Untergrund auf.

4b) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran + 20mm Mineralwolle + 150mm Abstand. Die Mineralwolle liegt dem Untergrund auf.

5a) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran + 50 mm Mineralwolle + 150mm Abstand. Die Mineralwolle liegt dem Profil ohne Abstand auf.

5a) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran + 50 mm Mineralwolle + 150mm Abstand. Die Mineralwolle liegt dem Profil ohne Abstand auf.

5b) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran + 50 mm Mineralwolle + 150mm Abstand. Die Mineralwolle liegt dem Untergrund auf.

5b) Akustikprofil TR 35/207 + Akustikmembran + 50 mm Mineralwolle + 150mm Abstand. Die Mineralwolle liegt dem Untergrund auf.

Details zum Testverfahren:

Alpha cabin
Standard PSA D49 1977
Frequency: 400 - 10.000 Hz
Volume: 6,44m3
Sample: 1,2 m2

Testergebnisse

Die Ergebnisse der getesteten Konstruktionen wurden in dem untenstehenden Diagramm veranschaulicht:

Testergebnisse TR 37/207
 
Übersicht Akustikprofile